Rieke, 24, Greifswald

So jetzt bin auch da und habe gerade mein eigenes Datingprofil fertiggestellt. Jetzt müssen das nur noch Leute besuchen und hoffentlich nette Kommantare abgeben und Nachrichten senden. Hat etwas gedauert bis ich mich dazu entschlossen habe mich auf einem Sexdatingportal mit Sexdates zum online verabreden anzumelden, denn irgendwie war ich auch etwas zu stolz dafür, da ich eigentlich selbstbewusst genug bin um auch ohne Internet neue Leute kennen zu lernen.
Aber manchmal muss man eben der harten Realität ins Auge schauen und zugeben, dass man eigentlich gar nicht genug Zeit, geschweige denn Energie hat um noch großartig etwas zu reißen.
Ungünstigerweise habe ich ziemlich früh eine Kind bekommen, eine Tochter, und bin ungefähr seitdem auch ledige Jungmutter. Schon früher war ich eher fest gebaut, aber seitdem ich meine Tochter bekommen habe, bin ich auseinander gegangen wie ein Hefekuchen. Und das bekomme ich auch nicht mehr weg, zumal ich eben auch fast keine Zeit habe das wegzutrainieren. Seitdem schreite ich eben hocherhobenen Hauptes mit einem dicken Entenarsch, einem süßen Schwabbelbauch und jungen Eutertitten durch das Leben. Übrigens als Hobbyfotografin habe ich meine Profilfotos selbst fotografiert. Sind doch gar nicht so schlecht geworden?
Aber ich bin nicht der Typ Mensch, der großartig rumheult und sich beschwert. Es ist eben so wie es ist und ich komme damit klar. Ich bin selbstironisch, nehme das ganze Leben eher auf die leichte Schulter und lache und alberne immer noch ständig herum. Ich lasse mir von nichts die Laune versauen und mache immer das beste aus allen Dingen die mir widerfahren.

Ich war auch schon immer nicht gerade leise und immer etwas unanständig drauf. Ich habe auch keinerlei Probleme mit Sex ohne Liebe, aber ein gutes Gefühl und eine gewisse Zuneigung wären schon nicht schlecht, aber das ist dann wohl schon Luxus. Ehrlicherweise muss ich zugeben, dass in letzter Zeit bei dem all dem Stress wirklich viel zu wenig Sex in meinem Leben war. Ich bin echt unterfickt, man muss es so sagen. Und das nervt und dann verliere sogar ich irgendwann meine gute Laune.
Nun bin ich hier und möchte meinen akuten Sexbedarf stillen. Gerne mit einem netten Typen mit dem man sich öfters treffen kann. Total genial wäre es natürlich, wenn dieser Mann auch vormittags Zeit hätte, wenn meine Kleine in der Kita ist. Aber das ist wohl Wunschdenken.
Spontane Sextermine gibt es bei mir als Mutter nicht, also man muss wohl oder übel damit leben, dass man sich fest verabredet. Und dann erwarte ich auch Erscheinen. Unzuverlässigkeit ist bei meinem knappen Terminkalender echt schlecht. Möchte dann beim Date nicht mit meiner Lust alleine rumsitzen müssen. Das wäre fatal!
Ich habe kein genaues Beuteschema und brauche wenn die erste Grundstimmung bei uns stimmt auch keine übertrieben lange Anlaufzeit, wie man so schön sagt. Du solltest nur so zwischen 25 und 35 Jahren alt sein und dickliche Frauen wie mich attraktiv finden.
Mir ist schon klar, dass ich nicht aussehe wie Heidi Klum oder Claudia Schiffer in jung, aber ich habe meine Vorzüge. Ich zicke beim Ficken nicht so rum wie andere Tussen und mein dicker Fickarsch ist sowohl anal wie vaginal begehbar und meine prallen Pobacken sind eine Augenweide für den Liebhaber opulenter Weiblichkeit.
Meine junge, aber schon großen und langen Hängetitten baumeln geil über dem Mann, den ich reite und sind ein absolutes Fest für Tittenliebaber. Du hörst, ich nenne die Dinge beim Namen und mag es beim Ficken schmutzig, laut und direkt. Mit mir kann man echt Spaß haben.
Aber bevor ich mich jetzt in zu vielen sexuellen Details verliere, höre ich lieber auf und warte auf deine Nachricht, die mich sicherlich begeistern wird. Wie wir beide so sexuell ticken, können wir ja noch früh genug herausfinden.

junge Eutertitten

nackter Entenarsch

Sexdatingportal

dicker Fickarsch

junge Hängetitten

Jungfotze

Gratis Anmelden und alles sehen