Latexgirly, 39, Gladbeck: Latexliebhaberin sucht Gleichgesinnte

Schon in früher Jugend habe ich durch einen Kumpel meine Latexvorliebe entdeckt. Erst waren es nur Latexstrümpfe, dann Armstulpen und es ging nicht lange bis ich komplett in Latex eingekleidet war.
Dieses Gefühl dieser zweiten Haut ist für mich einfach unbeschreiblich. Es gefällt mir einfach und es sieht schön und sexy aus. Wenn ich es trage dann bin ich automatisch leicht erregt und dann fühle ich mich auch wie eine andere Person. Alleine der Geruch dieses Material hat eine erregende Wirkung auf mich.

Da viele ja automatisch eine Nähe zu der SM-Szene vermuten, sage ich, dass dies bei mir nicht der Fall ist. Schmerzen und krasse Machtspiele sind nicht mein Ding. Leichte erotische Fesselspiele sind aber schon in Ordnung.

Ich sehe dies als eine Art Diskussionsforum an und würde mich gerne mit anderen Usern, egal welchen Geschlechts, über dieses Thema austauschen. An echten Begegnungen bin ich weniger interessiert, obwohl ich alleine lebe und ungebunden bin. Habe also derzeit keinen Spielpartner mit dem ich diesen gemeinsamen Fetisch ausleben kann.
Wenn man intensiv online miteinander in Verbindung ist und der Funke übergesprungen ist, dann kann man auch über weitere Schritte nachdenken. Aber nach meinen bisherigen Erfahrungen bin ich jetzt eben sehr vorsichtig geworden und bitte dies zu respektieren.

Latexpopo

Gratis Anmelden und alles sehen