Charlotte, 25, Salzkotten

So ich trete jetzt die Flucht nach vorn an. Also statt mangels Sex einzugehen wie eine Primel, gebe ich meinen niederen Instinkten nach und nutze nun eben die Möglichkeit hier kostenlose Fickanzeigen aufzugeben und so hoffentlich einen total netten, einfühlsamen und dennoch sexuell wilden Mann kennen zu lernen, für den dickliche Mütter einfach das Größte sind.
Oder so ungefähr.
Ich habe keinen Partner der mich sexuell versorgt, aber dafür ein Kind, dass mich körperlich und mental stark fordert. Also wer, wenn nicht ich, hat es verdient mal wieder richtig schön befriedigt zu werden. Die Männer mit denen ich in letzter in Kontakt kam, waren scheinbar nicht die gerade Liebhaber von festen Frauen. Scheinbar ist das doch noch nicht so stark im Kommen und so beliebt wie manche Fernsehsendungen uns suggerieren wollen.
Es wäre schön, wenn es nicht nur bei einer intimen Begegnung bleiben würde. Ist doch schön wenn man sich immer wieder mal gegenseitig erotisch verwöhnt und sich die Treffen dabei nicht schlecht anfühlen. Eventuell ist ja ein Mann in ähnlichen Umständen und möchte es auch eher nett und liebevoll, statt anonym und nur rein auf den Sex fixiert.
Aber eine neue Partnerschaft suche ich nicht und auf Liebe habe ich auch gerade auch keine Lust. Aber eine Art guter Freund mit dem sich der Sex gut anfühlt und der einen nicht einengt, oder reinredet, wäre wirklich eine feine Sache.
Aber bevor ich hier zu viel reinschreibe: Es geht mir schon um Sex, denn der fehlt mir wirklich. Es soll sich eben nur gut anfühlen und nicht so, als ob ich gerade mit einem total fremden Mann schlafe.

Fickanzeigen Salzkotten

Gratis Anmelden und alles sehen