Jungdomina sucht Lecksklaven

Aline, 26, Dinslaken: Jungdomina sucht Lecksklaven

Ich bin noch relativ jung und manche finden ich wirke eher brav, aber der Eindruck täuscht gewaltig. Ich habe schon einiges an BDSMerfahrung sammeln können und mir auch schon einige private Sklaven ausgebildet.
Also man kann nicht sagen, dass ich unerfahren sei oder gar zimperlich.
Meine Lust und meine Schwerpunkte verlagern sich immer wieder etwas und zum derzeitigen Zeitpunkt ist mir an einem willigen Lecksklaven gelegen den ich perfekt auch meine Bedürfnisse abstimmen kann.
Eventuelle Ecken und Kanten werde ich liebevoll, aber mit Nachdruck, abschleifen, so dass es perfekt für mich passt. Das ist eben immer ein kleiner Prozess.

Willst du folgsam auf meine Anweisungen hören und meine dominante Pussy auf Kommando lecken? Du solltest mir jederzeit sexuell zur Verfügung stehen und so gut es geht auch auf Abruf bereit sein.
Deine Sklavenausbildung erfolgt in mehreren Etappen.
Wirklich gute Sklaven gibt es leider gar nicht so häufig und man steckt immer jede Menge Energie und Zeit in die Ausbildung.
Daher hoffe ich, dass du dir deiner devoten Neigung sicher bist und nicht auf einmal abbrechen willst.
Wir können uns per Nachrichtenaustausch aneinander annähern und vielleicht auch mal testweise mittels Webcam eine Liveerziehung starten.
Wenn das gut läuft, dann darfst du vielleicht schon bald real und ganz in echt an die Herrinenfotze.
Aber du musst deine Qualitäten schon unter Beweis stellen. Ich bin schon auf deine Leckqualitäten gespannt, aber du solltest dich daran gewöhnen, dass du immer erst mit meinen Füssen anfangen darfst. Man soll es einem ja nicht zu leicht machen. Aber keine Sorge. Meine Füße sind immer akkurat gepflegt und sauber. Und wenn nicht, dann ist das nicht mein Problem, sondern deins.
Ich bin ja auch eine praktisch veranlagte Frau und wenn mich mal die Blase drückt, dann man das Muschilecken gleich mit dem Blasenentleeren verbinden und dann pinkele ich dir einfach in dein freches Leckmaul.
Ist doch sehr praktisch. Da muss ich nicht mal aufstehen und du kannst danach direkt weiterlecken und ich habe eine schön saubergeleckte Fotze nach dem Urinieren.
Manchmal werde ich dich dazu auch ans Bett fesseln und mich auf dein Gesicht setzen, damit du mich besser lecken kannst.
Wenn dir das schon zu krass sein sollte, dann nimm besser Abstand davon Verbindung zu mir aufzunehmen.

Gratis Anmelden