Angie, 26, Trier

private Pornos

Ich bin zwar nicht gertenschlank, aber ich finde auch nicht, dass ich mich verstecken müsste. Genau wie viele andere offenen Gesellen und Gesellinnen hier, zeige ich mich gerne in erotischer Kostümierung und auch mal richtig nackt und pornohaft. Fotografie ist mein Hobby und somit nerve ich euch auch in nächster Zeit noch mit meiner nackter Haut. Ich denke ihr werdet es aushalten.

Meine Anwesenheit hier ist aber nicht nur auf das Zeigen meiner privaten Pornos beschränkt. Ich hege auch ein gesteigertes Interesse an Kontakt zu anderen aufgeschlossenen Menschen – online, aber auch offline.

Ebenfalls fotoaffine Männer, die echt sympathisch rüberkommen sind natürlich besonders interessant für mich. Im besten Fall trifft man sich mal persönlich auf einen Kaffee und vielleicht resultiert ja sogar eine gemeinsame Fotoaktion daraus. Und ganz vielleicht wird daraus ja sogar geiler Sex und vielleicht sieht man ja danach sogar wieder?
Ja viele „Vielleichts“, aber alles ist möglich, ich schließe nichts aus.

Eventuell wird ja echt eine heiße Sache aus uns und ich kann sogar meine leichten Fetisch- und BDSMvorlieben etwas ausleben und sei es nur vor der Kamera. Schauen wir mal. Freue mich über vernünftige Nachrichten, bei denen es nicht gleich im ersten Satz ums Ficken geht.

„Angie, 26, Trier“ weiterlesen

Steff, 28, Stuttgart

Privatpornos

Hey ich grüße euch ganz lieb, die ihr den Weg auf mein Profil gefunden habt. Ich bin eine junge Mami ohne Partner und aus diesem Grund habe ich auch viel, zu viel Zeit mich im Internet rumzutreiben. Ich habe vor der Geburt ein recht wildes Leben geführt und komme ehrlich gesagt nur bedingt mit der jetzigen Situation klar. Aber natürlich liebe ich mein Kind und kümmere mich aufopferungsvoll darum. Aber ich war, nein ich bin, ein wilder Feger und habe immer wild und abenteuerlustig gelebt. Das vermisse ich jetzt und fühle mich auch noch zu jung um da jetzt schon einen Strich unter das Kapitel zu machen.

Also surfe ich eben auch mal auf erotischen Seiten herum, ziehe mir mal echt geile Privatpornos rein und fotografiere mich auch mal selbst nackt oder beim Masturbieren aus Zeitvertreib. Ein paar meiner „Kunstwerke“ findet ihr in meinem Medienbereich.
Ich würde auch echt gerne mal wieder eine prickelnde Verabredung erleben, aber ich habe eben wenig Zeit und viel Verantwortung. Da ich jetzt für mich und Kind verantwortlich bin, muss ich auch auf mich besser aufpassen und darf mich nicht spontan in gefährliche Abenteuer stürzen.

Wenn du Zeit hast dich mit mir online etwas auseinanderzusetzen, keinen Druck machst und mein Vertrauen gewinnst dann könnte mir mal einen Abend freimachen und wir schaffen vielleicht ein Date. Aber wie gesagt, ich will gerade nichts überstürzen, aber habe echtes Interesse daran, wenn es zwischen uns stimmig sein sollte.

Bisher hat es leider nicht funktioniert, weil die Männer entweder einfach unsympathisch waren oder Druck aufgebaut haben oder ihre echte Adresse und Telefonnummer nicht rausrücken wollten.
Aber ich bleibe am Ball. Vielleicht höre ich ja bald was von dir und du meinst es ernst und hast Zeit?

„Steff, 28, Stuttgart“ weiterlesen